Exkursion " Wald"

Neustadt in Sachsen, den 05.11.2010

Exkursion „Wald“
Die Klassen 4a und 4b der „Julius- Mißbach- Grundschule Neustadt“ führten eine „Waldexkursion“ mit 2 Nationalparkwächtern durch. Von unserer Schule aus wanderten wir in der vergangenen Woche bei herrlichem sonnigem Herbstwetter in den Polenzer Wald. Die Nationalparkwächter haben uns ein echtes Geweih gezeigt, das wir sogar alle anfassen durften. Als wir bergauf stiegen, wurde auch die Luft immer wärmer. Nachdem wir Blätter gesammelt haben, druckten wir diese mit Farbstiften auf weißem Papier ab. Das machte allen großen Spaß. Einen Jägerstand haben wir aus der Nähe betrachtet, einen Versuch mit „Fit“ am Holz durchgeführt und erkannt, dass ein Salzstein auf einem Baumstamm durch Regen hinunterfließt und so die Tiere daran lecken können. Mit Spiegeln konnten wir uns in die Lage einer Ameise und des Vogels versetzen, also die Perspektive von oben und von unten besser wahrnehmen. Über manche Ergebnisse haben wir sehr gestaunt. An diesem Vormittag erfuhren wir viel über die Bedeutung des Waldes für Mensch und Tier, dafür sagen wir herzlichen Dank.

 

Vincent Heinrich aus der Klasse 4b

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Exkursion " Wald"